20 Jahre für den Schutz der Alpen

Gestern Abend, am 22. September 2015, feierte die Alpenschutzorganisation mountain wilderness Schweiz im Alpinen Museum in Bern ihr 20-jähriges Bestehen. Namhafte Persönlichkeiten aus Politik, Bergsport und Umweltschutz waren an der Feier mit dabei. Fotograf Marco Volken erzählt vom Gründungsmoment. Anni Imstepf, Hüttenwartin der Bietschhornhütte und Gewinnerin des Prix Wilderness, erklärt ihr Hüttenkonzept. Schriftsteller Emil Zopfi bringt mit schrägen Bildern von Gipfelkreuzen zum lachen. Und der Alpinist Kurt Diemberger zeigt seine besten Bilder.

Auch wenn mountain wilderness - für ihre Konsequenz bekannt - einiges erreicht hat, bleiben die Herausforderungen für den Schutz der ursprünglichen Bergnatur und einen umweltverträglichen Bergsport gross. Wir freuen uns auf 20 weitere spannende Jahre!

ManyVidsHD - Hottest vids from your favorite content creatorsErotic Porn; Passionate, Sensual Sex Videos | EroticaX