Aktuell

An drei Abenden erwarten dich packende Filme zu den Themen Mensch und Berg, Energie sowie Konsum. In den an die Filme anschliessenden Inputreferaten und Diskussionen gehen wir zentralen Fragen in unserem Umgang mit der Bergwelt auf die Spur.

mehr

Anfang Dezember haben wir ein Crowdfunding gestartet. Das Ziel: Unsere Geschäftsstelle bald mit 100% Solarstrom betreiben zu können. Dank zahlreichen Unterstützenden haben wir den Zielbetrag erreicht und sogar übertroffen.

mehr

Die Allianz für alpine Freiräume hat zusammen mit der ETH und der WSL ein Projekt zur Modellierung alpiner Freiräume in der Schweiz lanciert. Erster Teil in diesem mehrstufigen Prozess bildet eine Umfrage, wo nach eigener Interpretation und Wahrnehmung alpine Freiräume vorhanden sind.

mehr

Im September 2022 wurde ein dringliches Bundesgesetz für den raschen Ausbau von alpinen Freiflächen-Solaranlagen vom Parlament bewilligt. Mountain Wilderness Schweiz hat zur dazugehörigen Verordnung kritisch Stellung bezogen und Verbesserungsvorschläge eingereicht.

mehr

Was sind Werte von alpinen Landschaften, die wir nicht in Geld oder TWh ausdrücken können? Oder müssen wir von Bedeutungen sprechen? Solche und ähnliche Fragen wurden am Workshop vom 21. November an der Uni Basel aufgeworfen und diskutiert.

mehr

Ab 2023 wollen wir unsere Geschäftsstelle in Bern mit 100% wildnisverträglichen Solarstrom von Berner Dächern betreiben. Unterstütze unser Crowdfunding und hilf mit, dass wir dieses Ziel erreichen!

mehr

Die Gewinnerin des Weihnachtskarten-Wettbewerbs wurde gekürt: Von allen tollen Einsendungen besonders gefallen hat uns der Siebdruck des Daubenhorns bei Leukerbad (VS) von Nathaline Château-Basler.

mehr

Seit der Corona-Pandemie boomt Bergsport wie noch nie. Viele entdecken die Berge neu für sich, die Materialschlacht ist vorprogrammiert. Auch wenn bereits viele Produkte nachhaltiger produziert werden, bei der Herstellung entstehen die grössten Emissionen. Deshalb: wiederverwenden statt neu kaufen.

mehr

Der Naturerlebnispfad «Wildnis-Trail Kandersteg» funktioniert! Dies hat ein Testlauf mit drei Familien am 12. November gezeigt. Wir werden den Trail nun weiter verfeinern, damit wir ihn im Frühsommer 2023 eröffnen können.

mehr

Die Strecke der Trophée du St-Bernard führte bislang durch ein Jagdbanngebiet. Nun wurde die eingereichte Beschwerde von Mountain Wilderness und anderen Umweltorganisationen vom Walliser Kantonsgericht gutgeheissen.

mehr