Aktuell

«Mensch, Fels, und Falke» – so heisst die druckfrische Ausbildungsbroschüre zum naturverträglichen Klettern, herausgegeben von der IG Klettern Basler Jura, mountain wilderness, Kletterwelt und dem SAC. Wie der Name schon sagt: der Fels gehört uns nicht allein – Felsen sind gerade in tieferen Lagen...

mehr

Die keepwild! climbing days 2015 im Val di Mello waren in jeder Hinsicht der Hammer! Tolle Routen, nette Leute, lehrreiche Workshops und kulinarische Köstlichkeiten der Extraklasse. Immer wieder gerne!

mehr

Sehr spannender Artikel über bergsteigende Frauen in Afghanistan. Bergsteigen heisst auch in unseren Gefilden häufig Probleme zu bewältigen. Angesichts dieser Frauen kann man jedoch schlicht nur den Hut ziehen! Zum Artikel 

mehr

Man muss sagen die aktuelle Ausgabe der Klettern ist recht erfreulich was die Gebietsberichte so angeht. Mit Bornholm (DK) und Schottland sind gleich zwei Tradgefilde im Magazin. Für Leute, die der Sommerhitze entkommen wollen sicher eine Reise wert. "Mobile Pro" einpacken und North You Go!!!

mehr

Gründe, dieses Buch nicht zu kaufen: Du willst nicht auf Gipfel klettern, dessen Namen deine Kollegen noch nie gehört haben. Auch willst du nicht unter freiem Himmel biwakieren. Du siehst keinen Grund, dich beim Klettern ständig neu zu orientieren und dir deine Route selber zu suchen, sondern...

mehr

Auch im 2015 steht mit den keepwild! climbing days wieder das Highlight der Klettersaison an. Dieses Jahr zieht es uns ins wilde Val di Mello, wo wir uns in der Casera Pioda auf knapp 1600 m einrichten werden. Diese traditionelle Steinhütte wurde unter anderem durch mountain wilderness renoviert und...

mehr

Der Winter steckt in den letzten Zügen und die Finger jucken langsam wieder. Es ist Zeit das Cam-Rack zu richten und sich für cleanen Genuss parat zu machen. Damit es auch tatsächlich Genuss und nicht Verdruss wird, bieten ausgewählte Berg- und Kletterschulen diverse Clean-Climbing Kurse mit...

mehr

Clean Climbing heisst klettern, ohne Spuren zu hinterlassen. Hilfsmittel wie Friends und Klemmkeile werden nach der Begehung wieder entfernt und zurück bleibt eine wilde, ursprüngliche Berglandschaft. mountain wilderness bietet jedes Jahr im September vier wilde Klettertage an – die keepwild!...

mehr

In unserer Rubrik Topos & Beiträge ist ein neues Spitzengebiet gelistet. Es handelt sich um den Sasso Trolcia im Tessin und nach Aussagen des Erschliessers Roman Hutzli um Granitrisse, welche den Vergleich mit dem Yosemite nicht scheuen müssen! Vorausgesetzt man hat genug "Strom" für die doch nicht...

mehr

Am 18. Oktober diesen Jahres hat die Generalversammlung der UIAA gegen die dauerhafte Entschärfung des "Hillary Step" gestimmt. Die Steilstufe gilt als letzte grosse Hürde vor dem Gipfel des Everest. Unter anderem durch den extremen Andrang auf dem Weg zum höchsten Punkt der Erde kommt es hier...

mehr