Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon

Alpage d'Emaney

Der Käse von Emaney und die Mérignues mit Nidel sind eine Wanderung Wert. Von La Creusaz zur Alp Emaney und entlang der Triège wieder hinunter ins Tal.

Zeit:4-5h
Schwierigkeit:ohne Schwierigkeiten

Reise:

Mit dem Zug von Martigny nach Les Marécottes. Zur Seilbahnstation nach La Creusaz gelangt man immer entlang der Hauptgasse von Les Marécottes.

Route:

Für die Rundwanderung nehmen Sie ab der Alp La Creusaz den Panoramaweg zur Alpage d'Emaney. Die Alp liegt am Fusse des Luisin und der Pointes d'Aboillon. Gegen Süden führen Wege über den Col de Barberine und den Col de Fenêtre zum Lac d'Emosson, gegen Norden über den Col d'Emaney zum Lac de Salanfe. Lassen Sie sich auf der Alp verführen und probieren Sie den eigenen Käse oder die Méringues mit der frischen Nidel!

Zurück nach Les Marécottes geht es erst über die Alpstrasse, dann bei La Tenda (1667m) über einen Steg ans rechte Ufer der Triège und hoch über dem Canyons der Triège bis zur Alp La Crêta (1343m). Ab hier wandern wir wieder im Haupttal talauswärts Richtung Les Marécottes, queren wiederum über einen Steg die Triège. Über Waldwege erreichen wir Les Marécottes.

Alternativ empflieht sich der Abstieg nach Finhaut über Le Tey. Die Natursteinmauern in diesem Weiler wurden erst kürzlich renoviert.