Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon

Die Geologie der Combe le L'A

Die Combe de l'A ist ein leicht geschwungenes Tal. Es führt von Liddes zum Col du Névé de la Rousse, der seinen Namen einem Gipsvorkommen verdankt. Interessante Geologie.

Zeit:5h
Schwierigkeit:ohne Schwerigkeiten

Reise:

  • Hin und zurück: Von Martigny mit dem Zug nach Orsières. Hier auf den Bus nach Liddes umsteigen.

Route:

Wenn Sie die Combe de l'A entdecken wollen, steigen Sie von Liddes über den Weiler Dranse auf. Vom Roc de Cornet hat man einen guten Ausblick auf das Val d'Entremot. Weiter geht es über den Weiler Vichères nach Les Torrents. Ein Geologie-Lehrpfad führt zur Alp La Tsissette. Wer hier übernachtet, kann vielleicht das köstliche Linsengericht essen, eine Spezialität der Älplerin. Zurück auf dem selben Weg oder aber über die Waldstrasse nach Liddes.

Fragen Sie in Liddes oder auf der Hütte La Tsissette nach dem Geologischen Führer der Combe de l'A. Er ist sehr wissenschaftlich geschrieben, enthält aber auch für Laien interessante Hinweise auf die Entstehung der Combe de l'A.