Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon

Die Mühle von Vollèges

(Kultur)

In Vollèges früher als Getreidespeicher des Entremont bezeichnet,  wird die Mühle noch heute betrieben. Als die Staumauer von Mauvoisin gebaut wurde, musste die wasserbetriebene Mühle von Etiez den Betreib einstellen - weil es nun nicht mehr genug Wasser gab. 1956 nahm die elektrisch betriebene Mühle der Familie Frossard ihren Betrieb 1956. Die Frossards bauen selber Getreide an und haben ausserdem 100 Stück Vieh, davon 40 Milchkühe. Ihe grösste Konkurrenz ist die industrielle Mühle in Collombey, die grosse Quantitäten Getreide zu verarbeiten vermag. Die Mühle in Vollèges ist aber nach wie vor für das Schroten von Futtergetreide gefragt und für die Belieferung der Gemeinden und Weiler der Region wenn diese in ihren Dorfbacköfen Brot backen. Besichtigung auf Voranmeldung.

Name:Famille Frossard
Adresse:Vollèges
Telefon:027 785 13 02