Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon

Kein Fahrspass auf Umweltkosten

mountain wilderness setzt sich für die Ruhe und Stille in den Bergen und ein ungestörtes Naturerlebnis ein. Immer wieder werden Strassen, auf denen bisher die Winterruhe eingehalten wurde, für motorisiertes Freizeitvergnügen freigegeben. Wir befüchten, dass Trainingsfahrten wie sie am Flüelapass stattfinden, die Türe für die motorisierte Nutzung (Motorschlitten, 4x4, etc.) von anderen Pässen und Strassen öffnen. Bereits finden auch Trainingsfahrten am Albula statt, der Lukmanier ist bereits seit längerem zu bestimmten Zeiten für Fahrten geöffnet.