Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon

Prix Wilderness 2003 geht an Waldzeit

Im Dezember 2003 vergab mountain wilderness breits zum vierten Mal den Prix Wilderness. Der letztjährige Preis war für nicht-kommerzielle Tourenanbieter ausgeschrieben, die sich für eine natur- und umweltverträgliche Ausübung von Sport- und Freizeitaktivitäten in den Bergen einsetzen. Das Siegerprojekt «WaldZeit» aus dem Bayerischen Wald (Deutschland) wurde mit einer Gewinnsumme von Fr- 5000.- belohnt. Der Anerkennungpreis ging an die JO der SAC Sektion Bachtel.