Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon

Grenzen der Erschliessung

Bahnen, Wintersportanlagen, Klettersteige, Wanderwege und Forststrassen erschliessen bereits weite Teile unserer Berge. Doch Tourismus und Landwirtschaft treiben die wirtschaftliche Nutzung der Berge weiterhin voran. Mit dem Ausstieg aus der Atomkraft wird der Anspruch der Energiewirtschaft laut, Wind- und Wasserkraft zu nutzen. Der Druck auf die allerletzten Inseln von wilden, naturnaher Landschaften hält an.

mountain wilderness mahnt zum schonungsvollen Umgang mit der Berglandschaft und engagiert sich für eine kontrollierte Entwicklung. Wir beobachten und nehmen Stellung zu einzelnen Projekten zum Schutz der Wildnis. Bei Bedarf und falls die Rechtslage dies erlaubt, machen wir vom Verbandsbeschwerderecht Gebrauch.