http://www.mountainwilderness.ch/projekte/prix-wilderness/2003/

Prix Wilderness 2003 geht an Waldzeit

Im Dezember 2003 vergab mountain wilderness breits zum vierten Mal den Prix Wilderness. Der letztjährige Preis war für nicht-kommerzielle Tourenanbieter ausgeschrieben, die sich für eine natur- und umweltverträgliche Ausübung von Sport- und Freizeitaktivitäten in den Bergen einsetzen. Das Siegerprojekt «WaldZeit» aus dem Bayerischen Wald (Deutschland) wurde mit einer Gewinnsumme von Fr- 5000.- belohnt. Der Anerkennungpreis ging an die JO der SAC Sektion Bachtel.