Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon
04.02.2013 Kategorie: Stop Offroad

Stop-Offroad: Werden illegale Motorschlittenfahrten geduldet?

Die Wintersaison ist in vollem Gange. Wildtiere sind gezwungen, ihre Energie in der kalten Jahreszeit sparsam einzuteilen. Doch auch der Mensch nutzt die verschneiten Gebirgsräume – einmal aus eigener Kraft und rücksichtsvoll, einmal mit Motor und Lärm. Das Befahren von sensiblen Gebieten mit Motorschlitten zum Spass ist laut eidgenössischen und kantonalen Gesetzen illegal. Leider verhindern jedoch verschiedene Gründe seitens der Behörden die Durchsetzung dieser Gesetze. Aus diesem Grund setzten sich 28 Aktive von mountain wilderness schweiz, Pro Natura Ticino, WWF, der Federazione Alpinistica Ticinese und Leventina Vivibile am Sonntag, den 03. Februar 2013 mit einer Demonstration im Bedrettotal für einen naturverträglichen Bergsport ohne Lärm und dessen ökologischen und gesellschaftlich negativen Auswirkungen ein.

Zur Medienmitteilung

Zu den Fotos

Weiter Informationen unter: www.stop-offroad.ch