Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon
02.04.2012 Kategorie: Stop Heliskiing

Stop Heliskiing Demo im UNESCO Welterbe Jungfrau-Aletsch

Stop Heliskiing – Für mehr Ruhe und Stille in den Bergen!

Mit mehreren Skitouren-Demonstrationen (Äbeni Flue, Petersgrat, Wildhorn, Gauli-Gebiet (GLP Rosenegg-West)) und insgesamt 40 Teilnehmenden forderten am letzten Wochenende die Alpinisten das Ende des Heliskiings und eine deutliche Reduktion weiterer touristischer Alpenrundflüge im ganzen UNESCO Weltnaturerbe und allen anderen BLN-Gebieten. Sie forderten mehr Ruhe und Stille in den Bergen, mehr Raum für echte Bergerlebnisse und langfristig ein Verbot des Heliskiings und aller weiteren Spassflüge in den Schweizer Bergen. Explizit ausgenommen davon sind Versorgungs-, Rettungs- und Trainingsflüge - mountain wilderness hat sich niemals und wird sich auch in Zukunft niemals gegen Flüge der oben genannten Art äussern. Mehr Infos finden sich in unseren Medienmitteilungen.