Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon
06.02.2012 Kategorie: Stop Offroad

mountain wilderness protestiert gegen illegale Motorschlittenfahrten

Fahrten mit Motorschlitten im offenen Gelände sind oftmals illegal. Wildtiere sind in den kalten Wintermonaten besonders sensibel – und auch den Menschen stören Motorenlärm und Abgas. mountain wilderness hat deshalb gestern Sonntag, den 5.2.2012, gemeinsam mit den Organisationen Pro Natura Ticino, WWF Ticino, Leventina Vivibile und der Federazione Alpinistica Ticinese gegen diese Missstände demonstriert. Ziel des Appells war es, Politiker, Behörden, Verkäufer und Anbieter, Natur- und Umweltschutzverbände sowie die allgemeine Bevölkerung zur Verantwortung gegenüber der Natur und den Mitmenschen aufzurufen. Wir fordern eine klare und transparente Gesetzgebung und deren effizienten Vollzug: Der Einsatz von Offroad-Fahrzeugen – wie Quads oder eben auch Motorschlitten – ausserhalb von öffentlichen Strassen soll nur für Personen zu Arbeitszwecken erlaubt werden. Lärmiger Freizeitspass gehört nicht in die wilde Bergnatur!

Verdachtsmeldungen

Download Flyer «Wild im Schnee»

Spuren im Schnee

Silence! Stop Offroad