Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon
28.06.2016 Kategorie: Bergsport & Wildnis, Alpentaxi, Ökologisch mobil, Bergsport Winter, Wild im Schnee, Bergsport Sommer

Jugendprojekt «Frontflip»: Biwak unter Grindelwalds Sternenhimmel

Einmal über eine Felskante abseilen, gemeinsam Raclette über dem Feuer schmelzen, unter dem Sternenhimmel übernachten: Das Jugendprojekt «Frontflip» von mountain wilderness Schweiz will Jugendlichen die Freude an Natur und Bergen näher bringen. Gleichzeitig werden die Jugendlichen für eine nachhaltige Lebensweise sensibilisiert. Vom 22. auf den 23. Juni hat nun ein erster Frontflip-Anlass stattgefunden. Sam und Sebastian von mountain wilderness haben eine Schulklasse aus Münchenbuchsee während zwei Tagen begleitet. Die 13- bis15jährigen Jugendlichen waren eine Woche im Klassenlager in Grindelwald.

Käse direkt aus Grindelwald

Während den zwei Tagen haben Sam und Sebastian den Jugendlichen die Werte von mountain wilderness nähergebracht. Nach dem gemeinsamen Einkauf der Lebensmittel besichtigte die Klasse die Eigermilch-Käserei in Grindelwald. Mit Raclettekäse und Butter aus lokaler Milch im Gepäck ging es zum Biwakplatz. Der Nachmittag war geprägt von verschiedenen sportlichen Aktivitäten wie Slacklinen oder Abseilen. Das Raclette vom Feuer und die Nacht unter dem Sternenhimmel waren dann weitere Höhepunkte für die Jugendlichen. mountain wilderness entwickelt das Projekt «Frontflip» nun weiter. Das Ziel: Noch vielen weiteren jungen Menschen einmalige Bergerlebnisse zu ermöglichen.