Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon
11.12.2013 Kategorie: Erschliessung der Alpen

Internationaler Tag der Berge - Denkpause für den Tourismus!

Noch immer wird auch in der Schweiz kräftig in Wintersportanlagen investiert. Rund 400 Millionen fliessen pro Jahr in den Unterhalt und Ausbau von Bergbahnen. Die Prognosen betreffend Skifahrerzahlen sind bestenfalls stagnierend. Wohin also führt diese Strategie?

mountain wilderness analysiert diese Problematik anlässlich des heutigen Tags der Berge mit einer Vorführung des preisgekrönten Dokumentarfilms «PEAK» von Hannes Lang und einer anschliessenden Podiumsdiskussion mit Benedikt Loderer, Stadtwanderer, Marcel Liner, Pro Natura Schweiz und Christoph Egger, Direktor der Schilthornbahn AG.

HEUTE: Mittwoch, 11.12.13, 18.15 Uhr, kultkino Atelier, Basel.