Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon
14.04.2013 Kategorie: Stop Heliskiing

Höchstgelegene Demo Europas: Kein Heliskiing am Monte Rosa!

Alpinistinnen und Alpinisten von mountain wilderness haben heute Sonntag auf 4200 m.ü.M. für die Aufhebung des Gebirgslandeplatzes Monte Rosa demonstriert und dafür ein eisiges Biwak auf über 3000 m.ü.M. in Kauf genommen – es ist damit die höchste Demo Europas. mountain wilderness will so der Forderung Nachdruck verleihen, dass touristische Gebirgslandeplätze in Schutzgebieten aufzuheben seien. Aktueller Anlass ist das im März erschienene Gutachten der Eidgenössischen Natur- und Heimatschutzkommission ENHK, welche zum Schluss kommt, dass Heliskiing die Schutzziele des BLN-Gebietes am Monte Rosa massiv beeinträchtige und folglich der Landeplatz für touristische Zwecke aufzuheben sei. Nach der Demo mussten die friedlichen Alpinisten vor Ort Ausweiskontrollen durch hochgeflogene Polizisten über sich ergehen lassen und wurden aus fragwürdigen Gründen auf den Zermatter Polizeiposten zitiert. 

Fotos