Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon
10.10.2016 Kategorie: Mountain Wilderness intern

Erster mw-Reflexionssworkshop

In den Jahren 2013 und 2014 hat mountain wilderness einen längeren Strategieprozess durchgemacht. Es wurde klar: Im Vordergrund stehen die «Wilden Berge». Darauf setzten wir unsere Schwerpunkte in den Bereichen Alpenschutz, Sensibilisierung für einen naturverträglichen Bergsport und dem Themenkomplex Wildnis. Nun hat mountain wilderness die Arbeit mit externen Fachleuten reflektiert – ganz im Sinne einer bewegten Organisation. Die Reflexionssitzung zeigte uns, dass wir grundsätzlich auf dem richtigen Weg sind - und nur kleinere Anpassungen an der Strategie von mountain wilderness gemacht werden müssen. Wildnis als wichtiges Thema wurde von allen als sehr prioritär eingestuft.  Ab Anfang nächsten Jahres wird unsere neue Homepage die Strategie und Themen von mw auch für Interessierte und Mitglieder noch besser verständlich machen.