Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon
05.07.2017 Kategorie: Erschliessung der Alpen

«Einstein» erklärt die Wildnis – und wir sind dabei!

Die Wildnis kommt ins Fernsehen: Sebastian Moos von mountain wilderness erklärte letzten Donnerstag bei SRF «Einstein», warum es Wildnis braucht und wo es sie in der Schweiz noch gibt.

 

mountain wilderness Schweiz kann ihre gute Medienpräsenz weiter ausbauen: Letzten Donnerstag hat die Sendung «Einstein» einen Beitrag zum Thema Wildnis in der Schweiz ausgestrahlt. Hauptgrund für die Dreharbeiten ist eine Studie zu Wildnis in der Schweiz, die mountain wilderness diesen Herbst zusammen mit der Eidgenössischen Forschungsanstalt WSL herausgeben wird. Darin untersuchen wir, wo es in der Schweiz noch Wildnis gibt und wo sie in Zukunft entstehen könnte. Herzstück der Studie ist eine Karte, welche die Wildnisqualität der gesamten Schweiz aufzeigt. Der wohl grösste und wildeste Raum der Schweiz liegt gemäss der Karte im Aletschgebiet. Daher wurde dieses als Drehort ausgewählt.

Der Druck auf die Wildnis wächst

Trotz der Bedeutung von Wildnis für die Natur wie für uns Menschen ist das Thema in der Schweiz wenig bekannt. Im Gegenteil, der Druck auf die letzte Wildnis nimmt zu: Erweiterungen von Skigebieten oder Infrastruktur zur Energiegewinnungen bedrohen die letzten wilden, unerschlossenen Räume. Daher seien Karte und Studie sehr wertvoll, um Wildnis zu kommunizieren, wie Projektleiter Sebastian Moos erklärt.

Vernetzen und den Dialog suchen ist essentiell

mountain wilderness wird sich weiter für den Schutz der Wildnis in der Schweiz einsetzen. Neben der Studie arbeiten wir daran, das Netzwerk an Expertinnen und Akteuren weiter auszubauen und das Thema Wildnis bekannter zu machen. Langfristiges Ziel ist ein Netzwerk aus geschützten Wildnisgebieten in verschiedenen Lebensräumen; daneben soll aber auch genügend Platz für die Kulturlandschaft bleiben. Denn wie der Beitrag zeigt: Wir haben Verständnis für die Ängste vor Verwilderung. Wildnis bietet aber auch enorme Chancen und soll da geschützt werden, wo sie noch besonders wertvoll ist und da, wo sie von selbst zurückkehrt.