Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon
26.08.2011 Kategorie: Prix Wilderness

Vergabe des achten Prix Wilderness in Seelisberg

mountain wilderness würdigte mit dem Prix Wilderness 2011 die besten Initiativen, die sich für eine sinnvolle Ergänzung des öffentlichen Verkehrs stark machen.

Den Rahmen zur Preisverleihung gab das Projekt AlpenTaxi. Die Plattform www.alpentaxi.ch von mountain wilderness zeigt zahlreiche und öffentliche Transportmöglichkeiten in den Alpen auf und fördert damit die Umlagerung vom motorisierten Individualverkehr auf den öffentlichen Verkehr.

Geehrt wurden der Urner Silbahnenverband (1. Platz), das Pferdeschlittenunternehmen aus Scuol (2. Platz), sowie die  Gemeinde Grindelwald und die Autoverkehr Grindelwald AG (3. Platz).

 

Hier finden Sie detaillierte Informationen und Bilder:

www.mountainwilderness.ch/projekte/prix-wilderness/2011/