Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon
25.11.2014 Kategorie: Erschliessung der Alpen

Das sinnlose Wettrüsten der Skidestinationen geht weiter

Der Vierer-Sessellift zwischen Heimberg und Proschieri ist bewilligt! Und das, obwohl die Voraussetzungen für die Rechtfertigung dieses grossen Eingriffes in Natur und Landschaft des Erholungsgebietes von Parpan nicht gegeben sind.

Die Idee war ursprünglich, die Skigebiete Lenzerheide und Arosa  zusammenzuschliessen. Gegen diesen Zusammenschluss wehrte sich mountain wilderness, bis im Dezember 2012 ein Kompromiss gefunden wurde: Eine Vereinbarung zwischen den Umweltschutzverbänden und den Lenzerheide Bergbahnen wurde unterzeichnet, wonach nur eine Bahn, die Urdenbahn, gebaut und das Konzessionsgesuch für den Sessellift Heimberg-Proschieri zürückgezogen wurde. Nun sehen die Pläne wieder ganz anders aus, denn scheinbar ist genug Gras über die Sache gewachsen, damit solche Vereinbarungen vergessen werden können.