Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon

Aktuell

19.06.2013

Gipfel der Verdrahtung - Demo

„Unsere Berge brauchen keine Geschmacksverstärker“ … schon von der Kanzelwandbahn Bergstation sprangen Stefan Glowaczs legendäre Worte Wanderern und Klettersteig-Gehern ins Auge. Am 15.6.2013 demonstierten wir gegen die extreme...mehr...


18.06.2013

Teilzonenplan Andermatt wird mit wichtigen Auflagen genehmigt – Verbände ziehen ihre Beschwerde zurück

Die Umweltverbände sind erfreut darüber, dass der Kanton Uri den Teilzonenplan Andermatt nur mit Auflagen genehmigt. Mit diesem Entscheid des Regierungsrates besteht nach der Vereinbarung über den Ausbau des geplanten Skigebiets...mehr...


14.06.2013

Verschärfter Umgangston zwischen Umweltorganisationen und Tourismus?

In ihrer aktuellen Ausgabe geht die Hotelrevue auf das Thema ein, ob sich der Umgangston zwischen den Umweltorganisationen und den Tourismusdestinationen in den letzten Jahren verschärft hat. Wir denken nicht - in...mehr...


12.06.2013

Gipfel der Verdrahtung - Präsentation (13.6.) und Aktion (15./16.6.)

Die anhaltende technische Erschließung der Alpen betrifft leider nicht nur neue Skilifte, Speicherteiche oder Aussichtsplattformen. Die Recherchen dieser Dokumentation von mountain wilderness Schweiz und Mountain Wilderness...mehr...

Kategorie: Bergsport Sommer

04.06.2013

Stop den Ausverkauf der Gebirgswelt!

Die Gemeinde Zermatt will wegen dem Heliskiing ein Schutzgebiet von nationaler Bedeutung aufheben. Dies darf nicht sein! Unsere neue Petition gegen den Ausverkauf der Gebirgswelt will dies verhindern. Unterschreiben...mehr...


21.05.2013

Ausssichtsplattform am Schilthorn wird verkleinert

Unter dem Namen «Piz Gloria View» soll auf der Nordwestseite des Schilthorn-Gipfelrestaurants eine neue Aussichtsplattform mit integriertem Foto-Point gebaut werden. mountain wilderness Schweiz erhob gegen das Projekt Einsprache...mehr...

Kategorie: Erschliessung der Alpen

08.05.2013

Jein zum Heli – Petition Alpenruhe jetzt online

Die kürzlich lancierte Petition Alpenruhe fordert den Bundesrat und Parlament auf, sich für mehr Ruhe in den Bergen einzusetzen. Das UNESCO Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch macht rund ein Drittel der schweizerischen...mehr...

Kategorie: Stop Heliskiing

08.05.2013

Kampf dem Klimawandel!

Die Titlisbahnen bangen um den Titlisgletscher, welcher mit seiner Eisgrotte eine der Hauptattraktionen am Zentralschweizer Gipfel darstellt. Als „Lösung“ wird nun eine künstliche Beschneiung des Gletschers im Sommer...mehr...

Kategorie: Schutz der Wildnis, Erschliessung der Alpen, Rückbau zur Wildnis, Silence, Stop Heliskiing, Stop Offroad, Winterruhe auf Strassen

03.05.2013

Zermatter Einzelinteressen gegen Schutzgedanken des Bundes

Der Zermatter Gemeinderat „täubelet“ – weil die Eidgenössische Natur- und Heimatschutzkommission in einem Gutachten festhält, dass Heliskiing nicht mit den Schutzzielen des BLN-Gebietes Dent-Blanche – Matterhorn – Monte Rosa...mehr...

Kategorie: Stop Heliskiing

26.04.2013

Skigebiet Adermatt-Sedrun: Teilzonenplan widerspricht der erreichten Einigung

Die Umweltverbände Pro Natura Uri, WWF Uri, VCS Uri, Stiftung Landschaftsschutz Schweiz SL und mountain wilderness reichten am 22. April Beschwerde gegen die Teilzonenplanung Skiinfrastrukturanlagen der Gemeinde Andermatt ein....mehr...