Mountain Wilderness Schweiz
twitter.com icon
facebook.com icon

Aktuell

12.11.2012

Im Schlachthaus-Theater, Bern: «DÉSALPE (ALPABZUG)»

Compagnie Léon & Quatuor Dacor (La Chaux-de-Fonds) mehr...

Kategorie: Mountain Wilderness Partner

05.11.2012

Petition an den Bundesrat: Gegen einen Kahlschlag im Bahnverkehr!

Sehr geehrter BundesratWir appellieren an Sie, auf die geplanten Sparmassnahmen im regionalen Bahnverkehr zu verzichten. Die zugrunde gelegten Kriterien würden dazu führen, dass auch gut ausgelastete Linien durch Busse ersetzt...mehr...

Kategorie: Ökologisch mobil, Alpentaxi

01.11.2012

"Schadstoffe in Schweizer Outdoor-Kleidung"

Eine von Greenpeace in Auftrag gegebene Studie testete verschiedene wetterfeste Marken-Kleidungsstücke auf deren Schadstoffgehalt. Die Ergebnisse sind ernüchternd: "Die Labors fanden erhöhte Konzentrationen von PFC: In den...mehr...

Kategorie: Mountain Wilderness Partner

30.10.2012

mountain wilderness schweiz reicht Stellungnahme gegen Olympische Winterspiele 2022 ein

Sportliche Grossveranstaltungen in den Alpen laufen kaum je nachhaltig ab. Sie führen durch zeitliche und örtliche Massierung von Menschen zwangsläufig zu einer hohen Belastung und Beeinträchtigungen für Umwelt und Gesellschaft....mehr...

Kategorie: Schutz der Wildnis, Erschliessung der Alpen, Rückbau zur Wildnis, Silence, Stop Heliskiing, Stop Offroad, Winterruhe auf Strassen

29.10.2012

Freeride Opening Chur, 26. Oktober 2012

Am vergangenen Freitag fand im B12 in Chur das halbtägige Freeride Opening Chur statt, welches der Verein «Kick The Vik» gemeinsam mit mountain wilderness organisiert hatte. Am Nachmittag zeigten sechs Schweizer Skibauer ihre...mehr...

Kategorie: Bergsport Winter, Wild im Schnee

25.10.2012

Bevölkerung lehnt Panoramabahn am Ifen ab

Im österreichischen Kleinwalsertal an der Grenze zu Deutschland hat am vergangenen Wochenende die Mehrheit der Bevölkerung gegen den Bau einer Panoramabahn abgestimmt. 55% der Abstimmenden lehnten das Projekt ab. Der Deutsch...mehr...

Kategorie: Erschliessung der Alpen

23.10.2012

Kein Gipfelkreuz auf dem Bristen

Auf dem Urner Bristen hätte ein neues, 3.45 m hohes und 1.55 m breites Metallkreuz erstellt werden sollen. Im Juni erhob mountain wilderness gemeinsam mit der Stiftung Landschaftsschutz Einsprache gegen dieses Projekt und wehrte...mehr...

Kategorie: Schutz der Wildnis, Erschliessung der Alpen, Rückbau zur Wildnis, Silence, Stop Heliskiing, Stop Offroad, Winterruhe auf Strassen

17.10.2012

Ja zum revidierten Raumplanungsgesetz!

Das revidierte Raumplanungsgesetz bewahrt die landschaftliche Qualität der Schweiz, schafft Handlungsspielräume für die wirtschaftliche Entwicklung und erhält ausreichend Kulturland für die landwirtschaftliche Produktion....mehr...


02.10.2012

Komitee Olympiakritsiches Graubünden mit neuer Homepage und einem Fernsehauftritt

Die Promotoren der olympischen Winterspiele Graubünden 2022 versprechen nachhaltige, kleine und "weisse" Spiele ohne Gigantismus. Die Vergangenheit zeigt jedoch ein anderes Bild. Schon immer entpuppten sich die...mehr...

Kategorie: Bergsport Winter, Wild im Schnee, Erschliessung der Alpen

18.09.2012

Windpark Schwyberg: Rekurs beim Kantonsgericht Freiburg

Der Kanton Freiburg wünschte sich einen vorbildlichen Windpark Schwyberg. Das Projekt erweist sich nun aber als sehr problematisch. Die Anlage liegt in einer wichtigen Hauptvogelzugroute und würde grosse Gefährdungen...mehr...

Kategorie: Erschliessung der Alpen